Logo

Teaser-Seite


Ab November 2015 wird die ETG nun, wegen der enormen Resonanz auf die ersten beiden Ausbildungen, die 3. Systematische Taiji-, Bagua- und Xingyi-Ausbildung im TaijiDao-System anbieten.

Unter der bewährten Leitung von Ausbildungssupervisor Tobias Puntke und unter Oberaufsicht von Meister Shen Xijing, sowie unterstützt durch ein erfahrenes Team von Assistenten und Fachreferenten, können Interessenten nun wieder eine systematische Ausbildung  im Taijiquan der daoistischen Drachentorschule (Long Men Taiji) und in Grundlagen des Bagua & Xingyi absolvieren.

Die Ausbildung wird über einen Zeitraum von 3 Jahren in 12 Wochenendkursen (Sa./So.), 6 Blockkursen (Do-So) und einem Einführungskurs alle Inhalte der ersten drei Lernstufen des TaijiDao-Systems in Theorie und Praxis fundiert vermitteln. Dazu zählen alle relevanten Bereiche, von der Philosophie, über Qi Gong und Meditation, Grundschule, Formen, Partnerarbeit und Anwendungen, bis hin zur konkreten Umsetzung des Lernstoffes im alltäglichen Leben.

Der Ausbildungsumfang wurde um fast 50% auf 466 Unterrichtseinheiten erweitert, um den umfangreichen und tiefen Stoff der Ausbildung noch fundierter vermitteln zu können und einige weitere spannende Module aus den Bereichen Methodik-Didaktik, Psychologie und Physiotherapie/Orthopädie integrieren zu können.

Die Ausbildung eignet sich sowohl für Menschen, die primär zu ihrem eigenen gesundheitlichen, geistigen und spirituellen Nutzen üben möchten (Praktikerausbildung), als auch für Menschen, die den Lehrstoff später im Rahmen von eigenen Kursen weitergeben möchten (Kursleiterausbildung).

Unsere Ausbildung entspricht den Anforderungen der Allgemeinen Ausbildungsleitlinien (AALL) des Deutschen Dachverbandes für Qi Gong und Taijiquan e.V. und ist von diesem anerkannt. Unsere Ausbildung ist daher als Fachfortbildung im Bereich Prävention durch Entspannung von den Krankenkassen anerkannt.

Am 14. und 15. November 2015 gibt es die Möglichkeit unser Ausbildungskonzept und die Ausbilder bei einem Einführungskurs unverbindlich kennen zu lernen!

Hinweis: Mit der deutschlandweiten Bildungsprämie und dem Bildungsscheck können Teilnehmer der systematischen ETG-Taijiausbildung eine staatliche Förderung von bis zu 2000 € beantragen. INFO