Logo

Teaser-Seite

4. Ausbildung im Taiji und Qi Gong der Drachentorschule (TaijiDao-System)

 

Ab Januar 2021 werden wir, unter Leitung von Tobias Puntke, die 4. systematische Ausbildungsgruppe im Taiji und Qi Gong der Drachentorschule (Long Men Taiji) des TaijiDao-Systems nach Großmeister Shen Xijing anbieten.

Die Ausbildung orientiert sich am neuen Ausbildungsstandard der ETG und vermittelt in 4 Jahren systematisch die ersten drei Lernstufen unseres Ausbildungskonzepts.

Die Methoden und Konzepte des Drachentor Taiji und Qi Gong sind einzigartig und unterscheiden sich ganz erheblich von dem was in der westlichen Öffentlichkeit als Taiji bekannt ist.

Sie weisen eine enge Verbindung zur daoistischen Philosophie auf und haben damit eine besondere Wirksamkeit zur ganzheitlichen Erhaltung der Gesundheit, Entfaltung der Persönlichkeit und Entwicklung des eigenen menschlichen Potentials.

Die Ausbildung wendet sowohl an Menschen die die Grundlagen dieses sehr alten Taiji und Qi Gong Stils systematisch für sich selbst erlernen wollen (Praktikerausbildung), als auch an Menschen die dieses Wissen später als Lehrer weitergeben möchten (Lehrerausbildung), um anderen Menschen auf ihrem Lebensweg zu helfen.

Wir bieten wieder verschiedene Ausbildungsvarianten, mit unterschiedlichen Inhalten und Umfängen zwischen 96 und 556 Stunden an.

In der neuen Ausbildungsgruppe haben wir den Anteil des Online Unterrichts erheblich erhöht, so dass es zum ersten Mal auch möglich sein wird alle Grundlagen des Drachentor Taiji und Qi Gong entweder rein online oder aber in einer Mischung aus online Unterricht und Präsenzkursen zu erlernen.

Das vollkommen neu gestaltete und erheblich erweiterte Lehrer-Ausbildungsmodul mit einem Umfang von 96 Stunden wird die Lehrerausbildung auf ein vollkommen neues Niveau heben.

Erweiterte technische Hilfsmittel, wie die vollständige Videodokumentation der Kurse und die online Bereitstellung aller Ausbildungsinhalte (über spezielle Apps) erleichtern das Lernen und können die Ausbildungsergebnisse erheblich verbessern. Außerdem bieten wir allen Ausbildungsteilnehmern eine Einweisung in die Nutzung der technischen Hilfsmittel an!

Faire Ausbildungskonditionen, wie überschaubare Ausbildungskosten, die Bezahlung in Monatsraten, eine einjährige Probezeit zum Kennenlernen der Ausbildung und Sonderkündigungsregeln für bestimmte Fälle (z.B. Arbeitslosigkeit oder wirtschaftliche Probleme durch die Corona-Situation) schaffen einen fairen, sicheren und transparenten Ausbildungsrahmen.

Selbstverständlich wird bei der Durchführung der Präsenzkurse immer die Einhaltung aller aktuell geltenden Sicherheits- und Hygienevorschriften zur Vorbeugung von möglichen Risiken durch aktuelle Infektionskrankheiten, wie das Corona Virus, gewährleistet sein.

Unsere Ausbildung ist außerdem nicht nur von der Europäischen TaijiDao Gesellschaft e.V. (ETG). selbst, sondern auch von unserem Weltdachverband der World TaijiDao Association (WTA) und vom Deutschen Dachverband für Taijiquan und Qi Gong (DDQT) als Lehrerausbildung (Stufe 1) offiziell anerkannt.

Wenn Sie das Drachentor Taiji und Qi Gong, sowie uns und unser Ausbildungskonzept kennenlernen wollen, dann haben die dazu in Form eines kostenlosen Webinars am Mi. 23.09.2020 um 19 Uhr (Nachholung möglich) und eines online Einführungskurses die Möglichkeit.

Für das Webinar können Sie sich hier registrieren:

Kostenloses Webinar: Methoden und Konzepte des Taiji und Qi Gong der Drachentorschule

Das E-Book zur Ausbildung:


Wir haben alle Details zur neuen Ausbildung im E-Book "Traditionelles Taiji und Qi Gong lernen - Informationen zur 4. systematischen Ausbildung im Taiji und Qi Gong der Drachentorschule" zusammgengefasst.
Dort erfahren sie alles zu den Inhalten, Methoden, Kosten, etc.

Um das E-Book zu erhalten tragen Sie sich doch bitte in das unten stehende Formular ein und wir werden es Ihnen umgehend per E-Mail zusenden!